REIHENMITTELHAUS

Saniertes, gemütliches Reihenhaus in Stolberg - Werth

Beschreibung

Das gepflegte Einfamilien-Reihenhaus wurde ca. 1956 in ruhiger Wohnlage von Stolberg-Werth errichtet. Die gemütliche Immobilie hat eine Wohnfläche von ca. 125 m² , die sich aufteilt im Erdgeschoss mit Flur, Gäste-WC, kleiner Arbeitsraum, Bad und Waschküche. Im Obergeschoss mit Wohn- Esszimmer und Zugang zum Garten und offener Küche. Im Dachgeschoss befinden sich Kinderzimmer, sep. Toilette und Schlafzimmer. Unter dem Dach gibt es einen Speicherraum, aber keinen Keller. Lediglich einen Raum als Kriechkeller in dem Hausanschlüsse sind. Es gibt am Ende des Gartens eine Garage, die zum Haus gehört und vorne einen zusätzlichen Schuppen, sowie einen Kfz.-Stellplatz. Ein Energieausweis ist vorhanden.

Lage

Unmittelbar am Landschaftsschutzgebiet gelegen, wurde dieses Einfamilienhaus erbaut. Aus dem ersten Obergeschoss hat man einen herrlichen Weitblick in die Voreifellanddschaft in Richtung Gressenich. Das Grundstück ist nach Süd-West ausgerichtet, sodass man den ganzen Nachmittag die Sonne geniessen kann. Der Autobahnanschluss Eschweiler-Ost ist in gut 7-10 Minuten mit dem Pkw erreichbar. Von dort aus ist man ebenfalls nach Köln und Aachen angebunden.

Ausstattung

Das Bruchsteinhaus ist verklinkert und aus dem Jahre 1956. Es wurde im Jahre 2000 komplett saniert. Die Therme vom Flüssiggasanschluss wurde 2017 erneuert. Das Bad, sowie G-WC sind hell gehalten. Die Böden bestehen aus Laminat und Fliesen und in der Küche liegt ein Terrakottafliesenbelag. Das Bad ist in schwarz-weiss gehalten. Die Einbauküche kann evtl. übernommen werden. Im Wohnzimmer steht eine Specksteinofen. Vom Wohnzimmer aus gelangt man über eine Treppe in den schön anglegten Garten. Ein gemütliches Haus, in dem man bis auf den ein oder anderen Anstrich, so einziehen kann. Das Objekt wird bezugsfrei zum August 2018.