REIHENECKHAUS

Gepflegtes Einfamilienhaus in Eschweiler-Dürwiß

Beschreibung

Das gepflegte und gemütliche Einfamilienhaus wurde im Jahre 1956 auf einem ca. 309 m² großen Grundstück in guter und ruhiger Wohnlage von Eschweiler-Dürwiss erbaut. Auf ca. 96 m² Wohnfläche verteilen sich im Erdgeschoss: Wohn- und Esszimmer, Küche,Gäste-WC und Flur. Im Obergeschoss: zwei Schlafräume und ein Bad. Die Nachbarhäuser haben durch Ausbau des Speichers mittels Dachgauben zusätzlichen Wohnraum geschaffen. Das Haus ist voll unterkellert. Unmittelbar neben dem Haus befindet sich eine Garage mit davor befindlichem KFZ-Stellplatz. Der Garten des Hauses ist pflegeleicht angelegt. Über einen Gartenweg gelangt man am Ende des Grundstückes zu einem Gartentor, das zu einer rückwärtigen Zuwegung führt. Hier haben sich die Nachbarn zusätzliche Garagen errichtet. Dies ist sicherlich auch eine gute Option um weitere Parkmöglichkeiten zu schaffen. Die Immobilie ist sofort nach Kauf bezugsfrei. Der Energieausweis ist in Bearbeitung. Den virtuellen Online-Rundgang durch die Immobilie finden Sie unter: https://ogulo.de/10897/5380

Lage

Der Ort Eschweiler-Dürwiss hat beste Infrastruktur. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Supermärkte, eine Tankstelle, Banken, Ärzte und eine Apotheke sind in Dürwiss vorhanden und fußläufig erreichbar. Naherholungssuchende und Freizeitsportler sind vom Haus aus in gut 10 Minuten am nahe gelegenen Blausteinsee, der mit Gastronomie und reichhaltigem Wassersportangebot keine Wünsche offen lässt. Dürwiss bietet eine optimale Anbindung an den überörtlichen Verkehr. Die Autobahnen A 4 (Köln-Aachen) und A 44 (Aachen-Düsseldorf) sind in 5 Minuten zu erreichen. Im Übrigen ist man mit dem Auto in 5 Minuten in der Eschweiler-City. Schulen und Kindergärten sind in unmittelbarer Nähe.

Ausstattung

Das Haus hat einen guten und gepflegten Gesamtzustand. Die Fenster sind teilweise aus isolierten Kunststofffenstern mit Rolladen und teilweise noch alte einfach verglaste Fenster. Die weiße Kunststoff-Hauseingangstüre sowie die schönen Graniteingangsstufen sind ebenfalls erneuert. Die Ölzentralheizung ist aus dem Jahre 1991 ohne Warmwasseraufbereitung. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über Durchlauferhitzer. Das Badezimmer im Obergeschoss wurde bereits erneuert. Es ist mit grauen und weißen Fliesen ausgestattet. Hier gibt es eine Dusche, ein WC und ein Waschbecken. Die Fussböden im Haus sind teilweise aus Parkett, bearbeiteten Holzdielen, PVC und Teppichböden. Der erforderliche Modernisierungsaufwand wurde bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt.