Gepflegtes 7-Familienhaus in guter Wohnlage von Eschweiler-Dürwiß

Beschreibung

Dieses vollständig vermietete, solide 7-Familienhaus, welches sich in guter Lage des beliebten Ortsteils Eschweiler-Dürwß befindet, erwirtschaftet einen Jahresnettomietertrag von rd. 26.600 ?, mit deutlichem Steigerungspotenzial. Die Mietverhältnisse sind geordnet, die Mieten kommen pünktlich. Darüber hinaus herrscht ein gutes Klima in der Nachbarschaft. Die Anlageimmobilie wurde laufend modernisiert. Hinter dem Haus befindet sich ein kleiner Garten, der für die Mieter zur Allgemeinnutzung zur Verfügung steht, da er sowohl über den Keller als auch von außen zu erreichen ist. Alle Bäder wurden im Jahr 2012 modernisiert und sind neutral und zeitlos mit einem grauen und weißen Fliesenspiegel ausgestattet. Im Jahr 2006 wurden die isolierverglasten Kunststoffrahmenfenster, das Dach inkl. Dämmung sowie die Gaszentralheizung erneuert. Die Elektrik wurde im Jahr 2007 überholt. Ein Energieausweis befindet sich in Erstellung. Gerne erläutern wir im persönlichen Gespräch die vielfältigen Möglichkeiten, die diese vielversprechende Immobilie mit sich bringt.

Lage

Eschweiler-Düwiß ist ein bevorzugter Wohnort nördlich von Eschweiler. Der Ort hat eine gute Infrastruktur. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Supermärkte, eine Tankstelle, Banken, Ärzte, Apotheke und Kindergarten sind in Dürwiss vorhanden. Naherholungssuchende und Freizeitsportler sind von hier aus in gut 5 Minuten am nahe gelegenen Blausteinsee, der mit Gastronomie und reichhaltigem Wassersportangebot keine Wünsche offen läßt. Dürwiss bietet eine optimale Anbindung an dem überörtlichen Verkehr. Die Autobahnen A4 (Köln-Aachen) und A44 (Aachen-Düsseldorf) sind in wenigen Minuten zu erreichen. Die Immobilie liegt in einer ruhigen und guten Lage von Dürwiß.

Ausstattung

Die Immobilie wurde um 1960 in solider Massivbauweise errichtet und ist voll unterkellert. Sowohl die Geschossdecken als auch die Treppen sind aus Beton. Der Eigentümer hat über die Jahre fortlaufend in die Instandhaltung des Hauses investiert. So wurden bspw. im Jahr 2006 alle Fenster und die Hauseingangstür durch isolierverglaste Kunststofffenster ausgetauscht. Die Niederbrennwerttherme, als zentrale Heizungsanlag, befindet sich im Keller und wurde ebenfalls 2006 erneuert. Des Weiteren befinden sich im Keller die Waschküche und die Mieterkellerräume. Die Böden in den Wohnungen sind mit Laminat und Fliesen belegt. Alle Wohnungen haben einen Balkon. Der Garten steht zur Allgemeinnutzung zur Verfügung. Die Bäder sind in zeitlosen grauen und weißen Fliesen gehalten. Sie wurden im Jahr 2012 modernisiert. Das Dach wurde im Jahr 2006 erneuert und gedämmt. Die Fassade wurde im Jahr 2006 mit einem Wärmedämmverbundsystem ausgestattet. Ein Energieausweis befindet sich in Erstellung.