EINFAMILIENHAUS

Gepflegtes Reiheneckhaus in Aldenhoven-Siersdorf

Beschreibung

Das gepflegte Einfamilienhaus wurde in massiver Bauweise mit hellem Klinker 1956 auf einem ca. 320 m² großen Grundstück errichtet, welches sich in Aldenhoven-Siersdorf befindet. Das Haus bietet mit einer Wohnfläche von ca. 115 m², Platz für einen 3-4-Personenhaushalt und teilt sich auf in 5 Zimmer. Die Räume entsprechen vom Schnitt und der Größe dem heutigen Standard. Im Erdgeschoss erreicht man durch den Flur die Küche, das Gäste-WC und den Wohn-/Essbereich mit angrenzender Terrasse und dem gepflegten Garten. Die glasüberdachte Terrasse bietet einen direkten Zugang in den an die Garage angrenzenden Wintergarten. Von hier aus gelangt man über eine Treppe in den Keller des Hauses. Das Obergeschoss des Hauses teilt sich in 2 Schlafzimmer, ein Büro/Bügelzimmer sowie ein Badezimmer auf. Die Geschossdecken der Immobilie sind aus Beton. Das Haus ist voll unterkellert. Das gesamte Erdgeschoss, der Keller sowie die Bäder im Ober- und Kellergeschoss sind komplett gefliest. Die Räume im Obergeschoss wurden mit Parkett belegt und vermittelt eine wohnliche Atmosphäre. Das gesamte Objekt befindet sich in einem sehr gepflegten und modernisierten Zustand. Ein Energieausweis befindet sich in Erstellung.

Lage

Das Reiheneckhaus befindet sich in einer begehrten Wohnsiedlung in Aldenhoven-Siersdorf. In unmittelbarer Nähe befinden sich Supermärkte, eine Bushaltestelle, Restaurants, ein Schwimmbad, ein Kindergarten und eine Schule. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar. Ein Vorteil von Siersdorf ist die hervorragende Autobahnanbindung nach Aachen, Köln und Düsseldorf. Siersdorf liegt an der Kreuzung der beiden Landstraßen 50 und 109. Die nächsten Bundesstraßen sind die, mittlerweile zur Landesstraße herabgestufte, B 1, die B 56 und die B 57. Die nächsten Autobahnanschlussstellen zur A 44 sind Aldenhoven und Alsdorf. ÖPNV: Siersdorf gehört zum Aachener Verkehrsverbund. Die beiden Buslinien 71, 90 verbinden den Ort mit Schleiden, Aldenhoven, Bettendorf, Alsdorf, Setterich und Baesweiler.

Ausstattung

Das gepflegte Einfamilienhaus wurde 1956 ebaut. Die Fassaden des Wohnhauses sind mit hellen Klinker verziehrt. Das gesamte Wohnhaus wurde laufend modernisiert. Die isolierverglasten Fenster sind aus weißem Kunststoff aus dem Jahr 2009. Die Beheizung erfolgt über eine Gasheizung aus dem Jahre 1989 der Marke Weishaupt, vor kurzem im Jahr 2012 wurde der Brenner der Heizung ausgetauscht, im Wohn-/Esszimmer befindet sich eine Fußbodenheizung. Das Badezimmer aus den 90er Jahren ist in hellen Fliesen gehalten und ist mit Bidet, WC und Waschtisch ausgestattet. Das Bad im Keller besitzt eine Dusche und ein Waschbecken. Die gesamten Fußböden sind mit Parkett und Fliesen ausgestattet.