EINFAMILIENHAUS

Freistehendes Einfamilienhaus in Leichtbauweise in guter Wohnlage von Geilenkirchen

Beschreibung

Das Fertighaus der Firma Streif wurde 1976 in guter stadtnaher Wohnlage von Geilenkirchen erbaut. Mit ca. 120 m² Wohnfläche und einem weiteren Raum im Dachgeschoss bietet das Haus Familien mit 2 Kindern ausreichend Wohnraum. Zum Haus gehört eine Garage und ein Schuppen. Der massive Keller des Hauses ist in einem gepflegten Zustand. Die Gaszentralheizung der Marke Buderus wurde 2006 erneuert. Auch die Warmwasseraufbereitung erfolgt über die Zentralheizung. Die Immobilie wird über einen Nachlassverwalter veräußert. Zur Zeit wird die Immobilie durch eine Fachfirma entrümpelt. Die Fotoqualität bitten wir deshalb zu entschuldigen. Ein Energieausweis wird zur Zeit erstellt.

Lage

Geilenkirchen liegt etwa 20 km (Luftlinie) nördlich von Aachen, mit der zum Stadtgebiet gehörenden Teverener Heide unmittelbar an der niederländischen Grenze, am Südostrand des Selfkant, im Tal der Wurm. Die Stadt erstreckt sich beiderseits der Wurm auf den sanft ansteigenden Hängen des Wurmtales. Die Infrastruktur ist gut in Geilenkirchen. Eine Hauptstelle der Kreissparkasse Heinsberg, zahlreiche Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs, Supermärkte, ein Berufskolleg für Wirtschaft und Ernährung, diverse Grundschulen, ein bischöfliches Gymnasium und eine Gesamtschule befinden sich im Ort. Zudem bietet die Rheinische Fachhochschule Köln seit 2015 am CSB-Campus Studiengänge im Bereich Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik. Geilenkirchen hat rund 27.000 Einwohner. Wichtige Arbeitgeber sind die nahe NATO-Airbase und die Selfkant-Kaserne der Bundeswehr.

Ausstattung

Bei der angebotenen Immobilie handelt es sich um ein Fertighaus der Marke Streif, das in den 70er Jahren durch die Firma Neckermann vertrieben wurde. Das Haus wurde in Leichtbauweise auf einem massiv gemauerten Keller erbaut. Erfahrungsgemäß wurden bei der Errichtung dieser Häuser Holzschutzmittel verwendet, die heute nicht mehr zulässig sind. Eine Raumluftsanierung des Gebäudeinneren wird empfohlen. Hierbei werden alle Holzbauteile im Innenraum erneuert. Die Kosten für die Sanierung von ca. 40-60.000 ? wurden bei der Preisfindung berücksichtigt. Das Haus ist in einem gepflegten Zustand. Es ist sofort bezugsfrei und wird geräumt übergeben. Die Haustüre ist aus dunkel-eloxiertem Aluminium, die isolierten Fenster besitzen Massivholzrahmen. Die Böden sind in Fliesen oder Teppich gehalten. Die Bäder sind im Stil des Baujahres in grün und blau gehalten. Beide Bäder haben eine Wanne mit Duschfunktion.