Virtuelle Immobilienrundgänge ermöglichen den Kaufinteressenten, nach vorheriger Anmeldung und Übermittlung der Kontaktdaten, eine Begehung der Immobilie bequem von zuhause mit einem PC, Smartphone oder Tablet durchzuführen.

Für den Verkäufer werden somit unnötige Besichtigungstermine vermieden. Hat sich ein Immobilien-Interessent vorab mit der virtuellen Immobilie beschäftigt, so kennt er bereits alle wesentlichen Details und kann sich zielgerichtet für einen Kauf entscheiden.

Der Vorteil für den Immobilien-Verkäufer: weniger Besichtigungen, qualifiziertere Interessenten, mehr Effizienz im Verkauf ...

(Bild anklicken)